Im Dienst der Miliz

SERVICECITOYEN.CH

«Einer für alle, alle für Einen»

Hin zu einem Service Citoyen

Eine Bewegung für mehr Milizengagement!  

 
 

 

Unser Verein ServiceCitoyen.ch wurde 2013 von engagierten jungen Bürgerinnen und Bürgern gegründet. Unser Ziel ist, das Schweizer Milizsystem zu revitalisieren! Getreu dem eidgenössischen Motto «Einer für alle, alle für einen» schaffen wir eine Bewegung für den Bürgerdienst. Dieser unterstreicht die Verbundenheit zur Schweiz, verbessert den sozialen Zusammenhalt im Land und stärkt die aktive Solidarität in der Gesellschaft und zugunsten der Umwelt!

Die Verantwortung für unsere Heimat tragen wir alle. Denn wir sind der Staat – wir sind Mitmach-Bürgerinnen und -Bürger!

Mit Vereinssitz in Genf und Zweitniederlassung in Zürich ist der mittlerweile rund 300 mitgliederstarke, parteipolitisch neutrale Verein schweizweit in 10 Regionalantennen aktiv. Über die Jahre hinweg haben wir Know-How und Fachwissen über die Milizkultur erarbeitet, ein tragfähiges Beziehungsnetzwerk zu Partner, Politik und Medien sowie eine solide Mitgliederbasis aufgebaut. Zu unseren aktiven Mitgliedern zählen junge und junggebliebene Persönlichkeiten mit vielfältigen Milizerfahrungen, wie gewissenhafte Stimmzählerinnen, freiwillige Feuerwehrmänner, erfahrene Offizierinnen und Soldaten, stolze Schweizer Gardisten, zuverlässige Zivilschützlerinnen, begeisterte Zivis, visionäre Gemeinde-, Kantons-, Stände- und Nationalrätinnen, aber auch die Leute die traditionell nicht im traditionellen Milizsystem eingebunden sind, wie z.B. Doppeltuntaugliche, die sich aber gerne für ihre Gemeinschaft stark machen möchten.

Wir setzen mit Mut und Elan dem «Zuschauer- und Betreuungsstaat» unsere Vision einer starken, solidarischen und aktiv mitgestaltenden Zivilgesellschaft entgegen – die #MitmachSchweiz! Wir sind überzeugt, dass jeder Einzelne Verantwortung für die Gemeinschaft mittragen kann und will, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Nebst der Volksinitiative #MitmachSchweiz als unserem ehrgeizigsten Projekt beteiligen wir uns am öffentlichen Diskurs, verfassen Publikationen und organisieren Veranstaltungen. Das Abenteuer hat erst begonnen! Kompass auf unserem Weg sind ein wacher Blick für die Zeichen der Zeit und die Bereitschaft, mit Pioniergeist, Leidenschaft und Kompetenz Neues zu wagen – für unsere Gesellschaft, für unsere Umwelt, für jede und jeden von uns.

SERVICE CITOYEN in Kürze

Name: Verein ServiceCitoyen.ch (ursprünglich: Association pour la promotion du service citoyen)

 Entstehung: im Kreis philosophischer Debatten unter Freunden (2011)

Gründung: 2013

Sitz: Genf

Orientierung: Mit Zivilcourage, religiös und parteipolitisch neutral

Zweck: stärkung und Förderung des Milizgedankens und des Milizsystems in der Schweiz (vollständiger Zweck siehe Statuten PDF)

Tätigkeiten:

Teilnahme am öffentlichen Diskurs, speziell auch in den Medien und öffentlichen Vernehmlassungen

Organisation von Veranstaltungen und Präsentationen zum Milizsystem

Verfassen von Publikationen, insbesondere des Manifests im Jahr 2015 (in Überarbeitung)

Vorbereitung zur Lancierung einer Volksinitiative (2020)

Wir sind ein gesamtschweizerisch orientierter Verein. Um dem föderalistischen Aufbau der Schweiz Rechnung zu tragen, formiert sich unser Verein deshalb in insgesamt 10 Regionalantennen. Dies erlaubt uns, im Dialog mit der Bevölkerung die regional sehr unterschiedlichen Bedürfnisse bestmöglich zu erfassen und potenzielle Einsatzgebiete des verstärkten Milizengagements zu identifizieren.

ServiceCitoyen.ch

UNSERE STATUTEN

 

Unten findest du unsere Statuten auf deutsch, französisch und italienisch zum Herunterladen.