Ein Plus für Alle

Argumente

Ausbildung+

Engagement wird im Service Citoyen Teil der Grundausbildung. Jede:r entwickelt neue Kompetenzen, macht neue Erfahrungen, trifft Leute mit völlig anderen Lebensrealitäten, knüpft Beziehungen zu Personen und Institutionen, übt die Landessprachen, lernt, wie man im Notfall richtig reagiert. Wer sich früh für andere einsetzt, ist später auch eher bereit, sich freiwillig zu engagieren («sensibilisation par l’acte»).

Inklusion+

Die Initiative setzt auf das Potential Aller, gerade auch derjenigen, die vom heutigen System ausgeschlossen sind (Frauen, «Untaugliche», Ausländer). Jede:r darf nach seinen Stärken mitwirken. Die Initiative stellt sich aktiv gegen das Privilegienengagement, weil jede und jeder zählt. 

Gemeinschaft+

Die Initiative fragt konkret danach, was wir füreinander zu tun bereit sind. Unsere Demokratie beruht auf gegenseitigem Vertrauen und erfordert ein gemeinsames «Wir». Der Service Citoyen schafft geschützten, für alle zugänglichen Raum für sinnvolles Engagement. Gemeinsames Engagement führt zu gelebter Solidarität. Das wirkt depolarisierend, fördert den Zusammenhalt, bringt uns als Gesellschaft nachhaltig vorwärts und schafft neues Vertrauen in unsere Demokratie. Wer sich kennt, der hält auch zusammen. 

Sicherheit+

Weil Bedrohungen immer multidimensionaler werden (Krieg, Klimakrise, Pandemie, Ernährungs-, Energie- und Cyberbedrohung, soziale Gewalt, Vereinsamung) aktualisiert die Initiative das Dienstpflichtsystem vorausblickend und über den Tellerrand hinweg. Der autonome Zivildienst erlaubt neue Antworten, ohne das Reaktionsvermögen der Kriseninterventionsdienste
(Armee, Zivilschutz) zu gefährden.

Umwelt+

Nur 9% der Zivildiensttage werden im Umwelt-bereich geleistet. Dabei steht unsere Gesellschaft mit der Klimakrise vor der grössten Aufgabe ihrer Geschichte. Die Initiative setzt bewusst Kräfte frei zur Bewahrung und Förderung der Umwelt. So erhalten wir die Biodiversität, schaffen eine echte Chance für unsere Klimaziele, und wappnen uns für die Folgen des Klimawandels.
Lokal, national, global.

X
X
X